Herzlich willkommen! das hier gehört zu peaGENZlein

 ab dem 02.02. bis 30.04.2013 waren meine fotos im modemuseum schloss meyenburg zu sehen!!!

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

außerdem findet man mich mit vielen meiner fotos unter "facebook", "myStory's"(als pealine) und "stay friends".

eine besondere auswahl an bildern gibt es bei Flickr, bitte die webadresse: "ausdemhandgelenk" benutzen ;-)

dort habe ich unter ALBEN (links oben) "meine komplette ausstellung" wie sie im schloss zu sehen war. 

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

ich würde mich über eure/ihre meinungen/kritiken in meinem gästebuch freuen! so alleine vor sich hinwurschteln macht nicht unbedingt kreativ....!

der meyenburger schlosspark im zeitigen frühjahr ! "vom morgenfrost verzaubert"...das ist mein "logo" bild!

                               OBEN:das deckblatt eines meiner kalender für das neue jahr ;-) 

herbstnebel

hier fotos von einem wunderschönen wintertag. der nächste schnee ließ nicht lange auf sich warten....! an solch einen winter kann ich mich nicht erinnern, sowie alles weggetaut war und man auf frühling hoffte, schneite es von neuem heftig.(2013)  

OBEN : amt meyenburg         

                                                   RECHTS :

kibitzbergerweg (zwei meiner lieblingsbäume)

 

 OBEN:blick zur "siedlung"

links: das amt meyenburg 

Rechts: kibitzberger weg

hinterhofromantik ;-)

 

OBEN:Abendsonne in der "Tour".

UNTEN: "hinter mäuern" /die stepenitz hinter den alten scheunen.

 

apfelbaum am kibitzberger weg. vom feldbrand gezeichnet, trägt er tapfer seine früchte! 

l        LINKS: die hühnerfarm,

                                                                von einer ziege bewacht ;-)

  • OBEN: die "fellraks" on tour ;-)
  •  
  • und sonnenuntergang richtung kibitzberger weg/blick zum möbelwerk

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!